Ein vielseitiges Programm für Mitglieder und Nichtmitglieder

Norbert Beck, LINDA, Mosaikskulptur 2010. Eine Gemeinschaftsarbeit des Förderkreises Kunst zum 25jährigen und der Kunst und Werkschule zum 20jährigen Jubiläum.
Norbert Beck, LINDA, Mosaikskulptur 2010. Eine Gemeinschaftsarbeit des Förderkreises Kunst zum 25jährigen und der Kunst und Werkschule zum 20jährigen Jubiläum.

Jahresprogramm Januar 2018 bis Dezember 2018

 
Angebote
Führungen, Kunstfahrten, Ausstellungs-, Galerien- und Atelierbesuche, Ausstellungen des Vereins

 

Alle Anmeldungen bitte schriftlich über das Meldeformular in der Spalte  AKTUELL dieser Homepage, per E-Mail oder per Post an Frau Waltraut Grass, JohannBrücker Str. 7, 71101 Schönaich. Bei den ganz- oder mehrtägigen Angeboten erhält jeder gemeldete Teilnehmer einige Tage vor Antritt der Fahrt ein Schreiben mit näheren Angaben,
Führungen werden vor Ort abgerechnet. Änderungen vorbehalten. Weitere Informationen über das Mitteilungsblatt.

Das gesamte Programm für 2017/18 kann auf der PDF-Datei weiter unten auf dieser Seite eingesehen werden.

Jubel Jubel ---  Jubiläum

 

Fast unbemerkt verlief der 30. Jahrestag der Vereinsgründung! Der 10. Juni 1983 ist das Gründungsdatum des Schönaicher Kunstvereins, der die Arbeit des "Kunstkreis Schönaich" (1975 – 1982) mit erweiterter Zielsetzung fortführte. Tatsächlich ist es schon 30 Jahre her, dass der "Förderkreis Kunst Schönaich e.V." gegründet wurde!

 Vor fünf Jahren feierten wir das volle Vierteljahrhundert und veröffentlichten unsere Jubiläumsbroschüre, zusammen mit der Kunst- und Werkschule, die damals, im Jahr 2008, das 20jährige feierte. Die Mosaikskulptur „Linda“ im Bürgerhausgarten zeugt von jenem Jubiläum, so wie die Stele „Beflügelnd“ vor dem Bürgerhaus an das 20jährige des Vereins und das 15jährige der Kunst- und Werkschule erinnert.

 Zum diesjährigen Jubiläum des Förderkreises Kunst hat sich der Vorstand etwas Besonderes ausgedacht, und zwar wird dies ein Geschenk an alle Bürger in Schönaich! In einer reich bebilderten Schrift werden die Kunstwerke unseres Ortes dargestellt, die sich sowohl im Freien als auch in verschiedenen Gebäuden befinden.

 "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit!" Und ganz ohne zusätzliche finanzielle Mittel ist die Broschüre nicht zu verwirklichen. Deswegen freuen wir uns, dass sich einige Firmen und Institutionen bereit erklärten, für die Aufnahme ihres Logos zu zahlen; darüber hinaus nehmen wir gerne auch Spenden von privater Seite, selbstverständlich gegen Bescheinigung.

 Wir haben also nicht vergessen, unsere Vereinsgründung zu feiern – erst aber muss  unser Geschenk an die Bürger unseres Ortes fertig sein! Dann kann sich jeder, alt und jung, mit dem kleinen Buch „Auf den Spuren der Kunst in Schönaich“ auf den Weg durch unseren Ort machen. Bis dahin sind dann, soweit möglich, auch die Werke bezeichnet, bzw. mit Schildern versehen, damit man sich mit Hilfe der Broschüre auf den "Kunstpfad" begeben kann.

 

R. Barth 

 

Titelbild der Jubiläumsbroschüre
Titelbild der Jubiläumsbroschüre
Öffentliche Überreichung der Jubiläumsbroschüre an Bürgermeister  Tobias Heizmann
Öffentliche Überreichung der Jubiläumsbroschüre an Bürgermeister Tobias Heizmann

Für Mitglieder des Förderkreis Kunst Schönaich e.V. und auch für Nichtmitglieder bieten wir ein vielseitiges Programm an Aktivitäten:  Ausstellungsbesuche, Atelierführungen, Vorträge und Kunstfahrten.

Die Veranstaltungen des Förderkreises Kunst finden Sie auch im Mitteilungsblatt der Gemeinde Schönaich.

In der PDF-Datei kann das gesamte Programm für das Jahr 2017 eingesehen werden.
Jahresprogramm 2017a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 281.4 KB
In der PDF-Datei kann das gesamte Programm für 2016/2017 eingesehen werden.
Programm_190218.pdf
Adobe Acrobat Dokument 239.6 KB
In der PDF-Datei kann das gesamte Program für das Jahr 2018 eigesehen werden.
Programm_190218.pdf
Adobe Acrobat Dokument 239.6 KB

Angebote

Führungen, Kunstfahrten, Ausstellungs-, Galerien- und Atelierbesuche -- Ausstellungen des Vereins

Termine werden laufend aktualisiert.

 

 

 

▼ AKTUELL 

Neu Neu Neu Neu

Wichtige Links

Die Kunst ist zwar nicht das Brot, aber der Wein des Lebens.               

Jean Paul